11.11.2018

25 Feldhasen und 37 Wildkaninchen sind in diesem Jahr erfolgreich von mir aufgezogen und ausgewildert worden.

In diesem Jahr ist die Seuche RHD 2 in unserer Nähe ausgebrochen, an der auch Feldhasen erkranken und sterben. Mit großer

finanzieller Unterstützung u. a. der Kreisjägerschaft Plön konnten alle Tiere gegen RHD 2 geimpft werden. Die Kaninchen bekamen

auch Impfungen gegen Myxomatose und RHD 1. Vielen Dank an Dr. Andersen für seine großartige Unterstützung.

Bedanken möchte ich mich bei allen Spendern. Vielen Dank an das Tierheim Uhlenkrog für die Bereitstellung des Milchpulvers.

Leider schaft es nicht jedes Jungtier, aber das ist in der Natur ja auch nicht anders. Meine Erfolgsquote lag bei 63% in diesem Jahr.

Das kann sich sehen lassen! Die Saison fing in diesem Jahr am 4 Februar an und endete am 18. Oktober. Jetzt wird die Zeit für

Reparaturen und Gehegeerneuerungen genutzt und ich habe wieder etwas Zeit für andere Dinge.

Birte

 

24.07.2018

Seit gestern habe ich drei frisch geborene Wildkaninchen in meiner Obhut. Die Mutter wurde tot aufgefunden. Das ist jetzt eine echte Herausforderung. Alle drei Stunden bekommen die kleinen ihre Milch. Sie trinken gut und wiegen zwischen 40 und 45 Gramm.

Ich drücke ihnen ganz fest die Daumen!

13.06-2018

Seit einigen Tagen habe ich ein kleines Hauskaninchenbaby in meiner Obhut. Es wurde auf einem Sandweg an einem Schweinestall gefunden.

Nur weit und breit hält dort niemand Hauskaninchen. Also wie ist dieser kleine Nero dort hingekommen? Er ist jetzt 5 Tage alt, das Fell wächst

ihm und der Hunger wird auch mehr.

Dann kamen da noch drei kleine Hasen. die ersten beiden wurden von einer Katze angeschleppt und leider auch schwer verletzt.

Sie trinken jedoch sehr gut und ich hoffe, dass die Antibiose anschlägt und die Lähmungen am Beinchen sich zurückbilden.

Der dritte Hase wurde beim Erdbeerpflücken aufgesammelt. Leider war er zu lange in menschlicher Obhut, sodaß ein zurücksetzen

nicht mehr möglich war.

18. Mai 2018

 

6 Hasen und 15 Wildkaninchen habe ich z. Zt. in der Betreuung. Die großen Hasen werden jetzt langsam von der Flasche entwöhnt

und bekommen in 10 Tagen ihre Freiheit.

Der jüngste Hase ist jetzt drei Wochen alt und genießt den Sonnenschein

14.04.2018

 

Zur Zeit habe ich sehr wenig Zeit meine Tagebucheinträge regelmäßig zu machen. Aber die ersten Wildkaninchen muß ich doch erwähnen. Drei kleine schnelle graue Flitzer 2 und 3 Wochen alt. Alle wurde aus verschiedenen Bauen gerettet, in denen die Geschwister schon tot waren.

 

 

Und wie man an meinen Flaschen sieht, habe ich jede Menge Flaschenkinder. Mit Fütterung und anschließender Reinigung der Flaschen und Sauger gehen locker 50 Minuten ins Land.

Wildtierheim-Newsletter


Wildtierheim-Newsletter Es gibt vom Wildtierheim regelmäßig einen Newsletter, in dem über aktuelle Geschenisse berichtet wird.


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.



Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang