26. August 2017

Heute ist wieder so ein Tag an dem es Kaninchen regnet. 4 kleine, ca. drei Tage alte Minis sind heute auf einem Campingplatz auf einem Weg gefunden worden. Der Bau war nicht zu finden. Das die kleinen unverletzt sind, ist ein Wunder. Sie wiegen 50 Gramm und bekommen alle

1,5 bis 2 Stunden etwas Milch zu trinken. Unter der Wärmeplatte fühlen sie sich sehr wohl und liegen ganz entspannt.

 

Z. Zt. sind bei mir 12 kleine Kaninchen und zwei Feldhasen.

Mal zur Info: So sah das kleine Kaninchen aus der Mülltonne aus als es zu mir kam:

und so sieht es heute aus:

Darüber freue ich mich sehr und das ist der  schönste Lohn meiner aufwendigen Päppelarbeit.

29.07.2017

Es ist kaum zu glauben, aber wahr:

Dieses arme kleine Wildkaninchen wurde in einer Mülltonne einer Tierarztpraxis von der Tierarzthelferin gefunden. Es ist unterernährt, die Augen sind entzündet.

Die Mutter könnte ein Hauskaninchen sein. Der gedrungene Kopf, die kleinen Ohren, lassen mich auf diese Vermutung kommen.

Sollte jemand tatsächlich dieses arme Nini mit Absicht auf diese Weise entsorgt haben, ist das eine riesen Schweinerei und gehört zur Anzeige gebracht. Eins steht jedenfalls fest, von alleine ist das Wildkaninchenbaby nicht in die Tonne gekommen!

26.Juli 2017

Seit vorgestern habe ich 5 Wildkaninchen die erst wenige Tage alt sind. Das Fell fängt gerade an zu wachsen. Noch sind sie blind und taub aber sie trinken schon sehr gut. Gefunden wurden sie in einem Reitstall in der Futterraufe. Die Pferde wollten nicht mehr aus der Raufe fressen und das Nest verlegen war leider nicht möglich.

Im Auswilderungsgehege fühlen sich die inzwischen 8 Wochen alte Ninis sehr wohl. Noch sind sie etwas zu klein, aber bald bekommen sie

auch ihre Freiheit. Dieses Bild hat die Wildkamera gemacht. Sie sind schon sehr menschenscheu und das ist auch gut so.

18.Juli 2017

Gestern kam über die Eichhornschutzstation Eckernförde ein kleiner Hase zu mir. Er wurde nachts auf einem Parkpatz in Rendsburg eingesammelt.

Mit 124 Gramm ist er normalgewichtig, sieht aber sehr klein aus. Aus der Trinkflasche mit auf dem Bild hat er schon gierig 3 ml getrunken. Diese Menge bedeckte gerade mal den Boden der Flasche.

Z. Zt. sind 4 Hasen in der Auswilderung. Ein Hase kam von einer Tierarztpraxis mit genagelter Oberschenkelfraktur. Alles ist super verheilt und jetzt baut er Muskulatur auf und tobt mit den anderen Hasen im Gehege.

Die dreizehn Wildkaninchen sind ebenfalls in der Auswilderung. Sie müssen noch etwas wachsen und gehen in ca. 6 Wochen in die Freiheit.

Heute kam ein kleiner Minihase zu mir. Er wurde von einer Katze angeschleppt, konnte sich retten und sprang in einen Gartenteich. Dort ist er in einen Schilfgürtel geschwommen und hängen geblieben. Die aufmerksame Besitzerin hat ihn sofort getrocknet und zu mir gebracht. Er wiegt nur 82 Gramm. Aber seine erste Milch hat er sehr gerne genommen. Drücken wir mal die Daumen, dass er weiterhin Glück hat und groß wird.

 

Und dann sind da noch die großen Hasen, die schon seit einiger Zeit ihre Freiheit haben. Sie genießen den Sommer und fühlen sich im Wildacker sehr wohl.

Wildtierheim-Newsletter


Wildtierheim-Newsletter Es gibt vom Wildtierheim regelmäßig einen Newsletter, in dem über aktuelle Geschenisse berichtet wird.


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.



Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang